über mich

Hi! Wenn Du hierher gefunden hast dann sicherlich weil Du ein bisschen mehr über mich erfahren möchtest! Als Erstes: Danke, dass Du meinen blog liest!

Im echten Leben

Freut mich, ich bin Marina, 26 und lebe in Deutschland.

Vielleicht fragst Du dich: Wie kommt man als 26-jährige dazu durch Europa zu reisen? Ich bin weder reich noch habe ich im Lotto gewonnen – eigentlich ist das Gegenteil der Fall.

Die Antwort ist ganz einfach: Ich bin eine exzentrische Peron. Und das ist so ziemlich alles was man sein muss um einfach in ein Abenteuer zu stürmen. Man braucht lediglich ein bisschen Mut und muss halbwegs das budgetieren beherrschen und die Reise kann losgehen!

Wenn ich nicht unterwegs bin dann arbeite ich als shop manager in Bayern. Ich trage eine Brille und lese viel. Ich schreibe ebenfalls meine eigenen Bücher und teile sie mit niemandem. Meiner Meinung nach habe ich einen ganz gutes Maß an trockenem Humor – aber da darfst Du dir selber ein Urteil drüber machen!

Der Fisch

OK – Was hat es mit dem Fisch auf sich? Und warum heißt es fish-blog?

Das kann ich erklären.

Ich habe dieses absolut traumhafte Bild eines Koifisches im Aquarium in Wien geschossen. Da ich es unglaublich amüsant fand habe ich es über verschiedene Onlineplattformen als Profilbild verwendet.

Dann eskalierte es: Über den Dezember hinweg hat der Fisch eine Weihnachtsmütze aufgesetzt bekommen, irgendwann habe ich begonnen eigene ‘Frisuren’ auf das Bild zu malen und irgendwann wurde es zu einem running gag und der Fisch wurde zu meiner bleibenden Onlinepräsenz.